04.02.2020
Regierungsfraktionen bringen Initiativen zum Nachtragshaushalt 2019/2020 ein

MdL Dr. Peter Bauer: „Der Bereich ´Pflege und Gesundheit` wird hiervon enorm profitieren!“

Die Regierungsfraktionen von CSU und FREIE WÄHLER haben vielfältige Initiativen zum Nachtragshaushalt 2019/2020 in den Bayerischen Landtag eingebracht.Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer ist sehr erfreut darüber, dass hierbei der Bereich „Gesundheit und Pflege“ mit mehreren Millionen Unterstützung bedacht worden ist: „Medizinische Projekte und Studien- bzw. Pflegeeinrichtungen in Bayern werden hiervon profitieren. Darüber bin ich als Patienten und Pflege-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung natürlich sehr erfreut.“

Von der medizinischen Versorgung, über Projekte der Rehabilitation, Möglichkeiten alternativer Medizin als auch weitere Investitionen der Krebsforschung und natürlich auch die Digitalisierung in der Medizin sind hierbei im Fokus. MdL Dr. Peter Bauer weiter: „Auch hier haben wir wieder einige im Koalitionsvertrag festgelegte Inhalte erfolgreich umgesetzt. Die Herausforderungen für unsere Gesellschaft im Bereich Gesundheit und Pflege, Medizin und Forschung wird uns weiter fordern und wir müssen uns dieser Herausforderung auch stellen.“

Aktuelle Informationen zum Thema „Gesundheit und Pflege“, Projekt, Initiative, Beratung und Maßnahmen finden Sie hier unter: www.patientenportal.bayern.de

Archiv