Eva Gottstein
Pressemitteilungen

07.07.2020
Aktuelle Stunde: FREIE WÄHLER sehen Frauen in Bayern gut positioniert

Gottstein: Stärkung der Gleichberechtigung wichtiges Anliegen der Regierungskoalition

Eva Gottstein, frauenpolitische Sprecherin der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, zur Aktuellen StundeRückschlag für die Gleichberechtigung verhindern: Frauenrechte in der Corona-Krise stärken!“ im heutigen Plenum des Bayerischen Landtags:
 
„Wir FREIE WÄHLER im Landtag stehen klar für die Gleichberechtigung von Frau und Mann. Schon vor Beginn der Corona-Krise unterstützte der Freistaat Angebote für Frauen finanziell stärker als je zuvor – etwa Frauenhäuser. Dadurch waren Frauen und deren Rechte auch während des Lockdowns geschützt – im Gegensatz zu dem, was die antragstellende Fraktion den Menschen suggerieren will. Frauen sind in der bayerischen Gesellschaft präsenter als noch vor wenigen Jahrzehnten. Es braucht nun weitere sinnvolle Anreize zur Stärkung der Gleichberechtigung. Diese haben wir in der Bayernkoalition mit ersten Maßnahmen wie Familiengeld, Kitaausbau sowie Kitazuschüssen bereits erfolgreich angestoßen. Der Schutz von Frauen und ihren Rechten ist der Regierungskoalition auch in Zukunft ein besonderes Anliegen.“

Archiv