Bayerische Landesstiftung genehmigt Zuwendungen: 519.700 Euro an Fördermitteln

Bayerische Landesstiftung genehmigt Zuwendungen: 519.700  Euro an Fördermitteln

Bauer: Mittelfranken ist nicht mehr Schlusslicht – für eine gerechte Verteilung

Sachsen b.Ansbach (mm) – Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Frankensprecher der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag Dr. Peter Bauer aus Sachsen b. Ansbach begrüßt die Vergabe von über 500.000 Euro des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung. Insgesamt werden im Freistaat Bayern über 6 Millionen Euro ausgeschüttet.

„Auch wenn für Kultur und Soziales in Bayern, insbesondere in Franken noch immer viel zu wenig Mittel eingesetzt werden, freue ich mich dennoch für die zugesagten Fördermittel“, so Dr. Bauer. Der Bezirk Unterfranken hat Mittelfranken als Schlusslicht abgelöst.

„Mein Ziel als kulturpolitischer Sprecher und Frankensprecher der Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER ist es, die Mittel der Landesstiftung zu verstetigen und noch weiter auszubauen. Insbesondere werde ich mich jedoch dafür einsetzen, dass die Mittel in Zukunft deutlich gerechter verteilt werden und Mittelfranken im Sinne gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Bayern bei der Vergabe von Fördergeldern fair und angemessen berücksichtigt wird“, so Dr. Bauer abschließend.