Bayerische Landesstiftung genehmigt Zuwendungen

Bayerische Landesstiftung genehmigt Zuwendungen

Sachsen b.Ansbach (pr) – MdL Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, kulturpolitischer Sprecher der FREIEN WÄHLER, begrüßt die Vergabe von knapp 3 Mio. € des Stiftungsrates der Bayerischen Landesstiftung.
„Auch wenn für Kultur und Soziales in Bayern, insbesondere in Franken, zu wenig Mittel eingesetzt werden, freue ich mich dennoch für die bedachten Vorhaben“, so Bauer. Dazu gehören unter anderem 170.000€ für Sanierung und Umbau des ehemaligen Spitalgebäudes in Rothenburg o.d.T., Landkreis Ansbach, und 130.000€ für einen Neubau eines Wohnheimes für Menschen mit und ohne Behinderung in Altdorf im Nürnberger Land.
„Mein Ziel als kulturpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER ist es, die Mittel der Landesstiftung zu verstetigen und noch weiter auszubauen“, so der Abgeordnete aus Sachsen b.Ansbach. „Insbesondere wünsche ich mir jedoch einen Extra-Fördertopf für „Notfälle“, auf den schnell und unkompliziert zugegriffen werden kann. Hier denke ich z.B. an die Bewältigung der Integration von minderjährigen, unbegleiteten Flüchtlingskindern. Hier sollte die Landesstiftung Fördergelder für die dringend benötigten Räumlichkeiten einsetzen.“