Dr. Peter Bauer erneut in den Landesvorstand der FREIEN WÄHLER Bayern gewählt

Pressemitteilung vom 13.10.2014

Dr. Peter Bauer - KopieSachsen b.Ansbach (mm) – Auf der Landesdelegiertenversammlung am vergangenen Samstag, dem 11.10.2014 in Roth, wurde der örtliche Wahlkreisabgeordnete und Frankensprecher Dr. Peter Bauer, MdL, erneut mit den meisten Stimmen aller Beisitzer in die Landesvorstandschaft der FREIEN WÄHLER Bayern gewählt. „Ich sehe dies als Anerkennung meiner bisherigen Arbeit in der Landesvorstandschaft und im Bayerischen Landtag und freue mich sehr über die Wiederwahl“, so der Abgeordnete aus Sachsen bei Ansbach, Dr. Bauer. „Die Aufgabe ist für mich Verpflichtung und Auftrag zugleich, mich weiterhin mit aller Kraft für unsere Heimat einzusetzen.“
Wichtigste politische Zeichen auf der Landesdelegiertenversammlung waren die Verabschiedung einer Resolution gegen die geplanten Stromtrassen in unserer Region sowie gegen das Freihandelsabkommen TTIP:
„Ich kann allen versichern, dass ich diese Resolutionen voll und ganz unterstütze! Meine politischen Schwerpunktthemen in der neuen Amtsperiode sind zudem die Pflege-, Gesundheits- und Sozialpolitik, der Erhalt und die Weiterentwicklung der Infrastruktur mit dem vorrangigen Ziel der Schaffung neuer Arbeitsplätze. Auch die Sicherung der Grundschulen vor Ort und die Umsetzung der regionalen Energieoffensive der FREIEN WÄHLER – das heißt bürgernah, nachhaltig und unabhängig vor Ort Energie erzeugen – liegen mir am Herzen“.